Leider finden zur Zeit noch keine Führungen oder Gruppenangebote statt. 

Museumspark > Erlebnisse / Führungen

Den Museumspark erleben 

 

Auf 17 Hektar hat der Museumspark für alle etwas zu bieten – wir bieten maßgeschneiderte Erlebnisse für Schulklassen, Familien, Vereine – einfach für alle Wissensdurstigen.

Bitte beachten Sie, dass das Sammeln von Fossilien nur im Rahmen einer geologischen Führung möglich ist.

Historische Führungen

Ganz entspannt geht es zu Fuß über das Gelände des Museumsparks, vorbei an den Bauwerken und Arbeitsstätten vergangener Zeiten. Ihre Entstehung und Funktionsweise werden mit Hilfe von alten Bildern und Fotos begreifbar und zum Leben erweckt.  Unsere historische Führung bieten wir Ihnen in 2 Varianten an, die 1-stündige Führung gewährt Ihnen u.a. Einblicke in die Kammeröfen, Rumfordöfen und das Bohlenbinderhaus. Die Erweiterung auf eine 2-stündige Führung beinhaltet zusätzlich noch den Rundgang zum Seilscheibenpfeiler sowie zur Schachtofenbatterie, unserer Kathedrale des Kalks. Ein Gästeführer steht Ihnen während der Tour mit Rat und Tat zur Seite.

Die Führungen werden ab fünf erwachsenen Personen durchgeführt.

ganzjährig – nur nach Voranmeldung

ca. 1 Stunde

4,- € für Kinder/Schüler bis 16 Jahre | 10,- € für Erwachsene

ca. 2 Stunde

8,- € für Kinder/Schüler bis 16 Jahre | 15,- € für Erwachsene

Bitte beachten: 

Gut zu Fuß sollten Sie sein, denn die Anlagen stehen verteilt auf 17 Hektar des Museumsparks.

Groß und Klein

Geologische Führungen

Fossilien sammeln im Steinbruch gibt es nicht in Norddeutschland? Gibt es doch! Bei unserer geologischen Führung geht es nach einer kleinen theoretischen Einleitung in unserem „Haus der Steine“ hinaus in den noch aktiven Kalksteintagebau Rüdersdorf zu unserer großen Sammelstelle. Hier kann man die versteinerten Tiere des einstigen Trias-Meeres bergen. Ein Gästeführer steht Ihnen während der Tour mit Rat und Tat zur Seite.

Die Führungen werden ab sechs Personen durchgeführt.

April bis Oktober - nur mit Voranmeldung 

Mo. – Fr. vormittags (vorrangig Schulklassen, Betriebsausflüge, Gruppen)

Sa./So. 11 Uhr und 13.30 Uhr 

November bis März - nur mit Voranmeldung 

Mo - So nur eingeschränkt möglich 

Bitte beachten Sie, dass die Geologischen Führungen in der Nebensaison, November bis März, nur durchgeführt werden können, wenn das Wetter es zulässt. Zum Mitnehmen von Wechselkleidung wird geraten.

8,- € für Kinder/Schüler | 14,- € für Erwachsene, 2 Stunden

 

Bitte beachten:

Da der Tagebau aktiv ist, gelten besondere Sicherheitsbestimmungen. Helme, Brillen, Warnwesten und Hämmer werden gestellt. Knöchelhohe, feste Schuhe sind Pflicht! Bitte bedenken Sie, dass das Gelände abschüssig ist und die Tour gute körperliche Fitness erfordert.

Das offene Tagebaugelände ist den Witterungsverhältnissen ausgesetzt, deshalb kann es bei langer Trockenheit zu Staubentwicklung kommen und bei längeren Regenperioden rutschig/matschig sein. Bitte beachten Sie das bei der Auswahl der Kleidung und des Termins.

Durch Ihre Teilnahme an der geologischen Führung akzeptieren Sie unsere Sicherheitsmaßnahmen. Diese können Sie sich vor Ort im Museumspark durchlesen oder hier herunterladen.

ab 7 Jahre

Land Rover-Tour

Mit dem Land Rover geht´s am Rande des noch aktiven Kalksteintagebaus entlang.

Die Tour auf vier Rädern bietet viele interessante Einblicke in das Tagebaugeschehen.

Der Fahrer des Fahrzeugs ist gleichzeitig Ihr Gästeführer und vermittelt Ihnen wichtige Informationen zur Tour.

Die Fahrten werden ab vier erwachsenen Personen durchgeführt.

April bis Oktober – nur nach Voranmeldung

täglich

November bis März - nur mit Voranmeldung

täglich - nur eingeschränkt möglich

Bitte beachten Sie, dass die Land Rover- Touren in der Nebensaison, November bis März, nur durchgeführt werden können, wenn das Wetter es zulässt.

15,- € für Kinder/Schüler | 20,- € für Erwachseneca. 1 Stunde

 

Bitte beachten:

Da der Tagebau aktiv ist, gelten besondere Sicherheitsbestimmungen. Aussteigen ist während der Tour nicht gestattet.

Groß und Klein

Stempelstationen

Im Park gibt es einige versteckte Orte von besonderer Bedeutung. Dort verbergen sich unsere 7 Stempelstationen, an denen ihr Buchstaben sammeln könnt, die dann das gesuchte Lösungswort ergeben. 

Nicht nur für Kinder stellen die Stempelstationen so eine schöne Möglichkeit dar, den gesamten Museumspark zu erkunden.

 

Wer alle Stempelstationen findet, kann das Lösungsblatt an der Kasse abgeben und erhält eine kleine Überraschung.

Groß und Klein

Ausflug für Schulen: "Lernen in Stationen"

Sie wollen einen Wandertag oder Projekttag gestalten? Unsere mehrstündige Veranstaltung "Lernen in Stationen" vereint Elemente aus der geologischen und der historischen Führung.

Die Schüler erhalten durch unsere Gästeführer an den Stationen des Lehrpfades Informationen, die zum Bearbeiten der ausgeteilten Arbeitsblätter notwendig sind.

Dieses unterrichtsbegleitende Angebot ist besonders für Schüler ab der 5. Klasse mit den Fächern Chemie, Geschichte und Erdkunde interessant.

 

wochentags - nur nach Voranmeldung

10,- € pro Teilnehmer, ca. 2 - 3 Stunden (abhängig von der Anzahl der Stationen)

 

bitte beachten:    

Proviant und Schreibutensilien sind mitzubringen. Anmeldungen sollten 2 - 3 Wochen vor Beginn erfolgen. Ob telefonisch, an der Kasse oder postalisch überlassen wir dabei Ihnen. 

Unsere pädagogisch erfahrenen Mitarbeiter beraten Sie auch gerne selbst und gehen dabei auf Ihre persönlichen Wünsche ein.

Schüler Klasse 5 bis 13

Please reload

NEWSLETTER

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Museumspark Rüdersdorf

Heinitzstraße 9

15562 Rüdersdorf bei Berlin

Telefon: +49 33638 799797

Kulturhaus Rüdersdorf

Kalkberger Platz 31

15562 Rüdersdorf bei Berlin

Telefon: +49 33638 489910

Öffnungszeiten Museumspark

April bis Oktober
täglich 10.00 Uhr – 18.00 Uhr

 

November bis März

Di. - So. 10.30 Uhr – 16.00 Uhr

© 2019 Museums- und Kultur GmbH Rüdersdorf

  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
Reservix_Logo_dtp_web_rgb_font_black_180